live at wackenMetal-Vollbedienung zum Geburtstags-Fest(ival).

Zum 20-jährigen Jubiläum lässt sich das international größte Metal-Festival nicht lumpen und präsentiert sich auf dieser Dreifach-DVD-Rückschau vom letztjährigen Wacken:Open:Air von seiner besten Seite: hervorragende Ton- und Bildqualität, dynamisch geschnitten und mit der Kamera immer ganz nah dran am Geschehen. Zudem gibt es hier satte 513 Metal-Minuten für verhältnismäßig kleines Geld.

Während die beiden ersten DVDs den kompletten Wochenend-Wahnsinn mit je einem Song pro Band wiedergeben, gewährt die dritte Disc mit Interviews (plus weiteren Live-Tracks) auch einen Blick hinter die Kulissen. Neben D-A-D, Grand Magus, Motörhead, Pentagram, Saxon, Doro und der Premiere von Trouble mit Kory Clarke befindet sich mit ›Neon Knights‹ von Heaven & Hell auch der letzte deutsche Festival-Auftritt von Ronnie James Dio im Highlight-Programm – was diese Aufzeichnung historisch noch wertvoller macht. Fazit: Nur Dabeisein ist schöner.