Vanilla FudgeVanilla Fudge veröffentlichen im März mit SPIRIT OF ’67 ein Cover-Album mit zehn Songs aus ebendiesem Jahr sowie einem neuen Stück.

Die Psychedelic Rock-Pioniere Vanilla Fudge werden am 3. März ein Album rausbringen, mit dem sie tief in die Vergangenheit reisen: in die 60er Jahre. SPIRIT OF ’67, so der Titel des neuen Werks, wird Versionen von Songs von unter anderem Procol Harum, den Monkees, den Box Tops, der Spencer Davis Group und Buffalo Springfield enthalten. Außerdem dürfen sich die Fans auf einen neuen Song namens ›Let’s Pray For Peace‹ freuen.

Die Gruppe verspricht, die Platte habe alles, was ihre besten Studiowerke ausmache. Sänger Mark Stein: „Der Erfolg von Vanilla Fudge basierte immer auf den Interpretationen von Tracks großartiger Künstler.“ Drummer Carmine Appice schwärmt, das neue Album glänze mit „großartigen Gesangsparts und hervorragender Arbeit an den Instrumenten“.

Tracklist:
1. I Heard It Through The Grapevine
2. The Letter
3. I Can See For Miles
4. Break On Through (To The Other Side)
5. The Tracks Of My Tears
6. I’m A Believer
7. Gimme Some Lovin’
8. For What It’s Worth
9. Ruby Tuesday
10. Whiter Shade Of Pale
11. Let’s Pray For Peace

Vanilla Fudge