acdc-1977_2In unserem „Video der Woche“ blicken wir auf die glorreichen Zeiten von AC/DC mit Bon Scott zurück.

In dieser Woche könnten AC/DC ihre allerletzte Show gespielt haben. Um diesen möglichen schmerzlichen und historischen Verlust besser zu verdauen, wollen wir ins Jahr 1977 zurückblicken.

Damals zeichnete die BBC am 27. Oktober eine Show von AC/DC – damals natürlich noch Bon Scott – im Londoner Golders Green Hippodrome auf. Nicht nur damals ließ die daraus stammende Performance von ›Whole Lotta Rosie‹ das Publikum erstarren, auch heute muss man noch über die rohe Kraft der Band staunen.

Seht hier AC/DC mit ›Whole Lotta Rosie‹ 1977 live in London: