Video der Woche: Chuck und John performen, Yoko schreit

Yoko Ono hat Geburtstag. Zur Feier des Tages gibt es die Künstlerin dabei zu sehen, wie sie ein ziemlich legendäres Duett mit ihren Schreien begleitet.

Das ‚Video der Woche‘ ist heute Yoko Ono gewidmet, schließlich feiert die Künstlerin und ehemalige Gattin von Beatle John Lennon heute ihren 85. Geburtstag.

Der ausgewählte Clip zeigt eine legendäre Performance von John Lennon und Chuck Berry, wie sie 1976 gemeinsam in der „The Michael Douglas Show“ die Hits ›Memphis, Tennessee‹ und ›Johnny B. Goode‹ performen.

Im Hintergrund reißt sich Yoko Ono das eigentlich zum Abnehmen ihres Bongospiels gedachte Mikrofon unter den Nagel und „untermalt“ die Songs mit deplatziert wirkenden Schreien. Ganz zur Überraschung von Chuck Berry, wie es seinem Gesichtsausdruck z.B. bei Minute 1:56 abzulesen ist.

Beim zweiten Song des Auftritts stellte der Techniker dann Yokos Mikrofon ab. Man sieht sie zwar singen, hört jedoch nichts.

Hier Chuck, John und Yoko sehen:

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here