navaroneEs läuft bei Navarone. Zumindest deutet im gut gelaunten neuen Video der Niederländer zu ›Soon I’ll Be Home‹ alles darauf hin.

Konzerte und Festivalauftritte, spannende neue Orte, coole Leute, so sieht das Rockstarleben von Navarone im Clip zu ›Soon I’ll Be Home‹ aus. Der Songs findet sich auf OSCILLATION, dem jüngsten Album der Formation um Sänger Merijn van Haren.

Es gehe im Track „um das euphorische Gefühl, das du spürst, wenn du auf dem Weg zu deiner Liebsten bist, die daheim auf dich wartet, nachdem du eine Weile weg warst“, erklären Navarone. Das Video sei ein „Roadmovie“, der die Band auf ihrem Weg von ihrer Heimatstadt Nijmegen nach Ostrava zeigt.

Hier sind Navarone mit ›Soon I’ll Be Home‹:

Ach ja, zwischen dem 22. März und dem 8. April sind Navarone in Deutschland unterwegs, um ihr aktuelles, drittes Album live vorzustellen. CLASSIC ROCK präsentiert:

navarone tour