Malcolm YoungNach ersten Informationen über ein neues AC/DC-Album packt Brian Johnson weitere Details aus.

Der AC/DC-Frontmann gab gestern im Rahmen seiner Ernennung zum Ehrendoktor der Northumbria Universität in Newcastle weitere Auskunft über das 15. Album der Band und den Gesundheitszustand ihres Gitarristen Malcolm Young.

Nachdem er bereits verriet, dass das neue Album bereits fertig sei, Malcolm sich aber nicht an den Arbeiten beteiligen konnte und von dessen Neffen Stevie Young ersetzt wurde, gab Johnson bekannt: „Es war fantastisch im Studio. Wir sind fertig. Ich bin sehr aufgeregt und wir haben einige großartige Songs.“

Von Malcolms Abwesenheit zeigt sich Johnson betroffen: „Wir vermissen Malcolm sehr. Er ist ein Kämpfer. Er befindet sich im Krankenhaus, aber er ist ein Kämpfer. Wir hoffen sehr, dass er wieder zu Kräften kommt. Stevie war ausgezeichnet, doch wenn du eine solche Sache im Hinterkopf hast und deinem Arbeitskollegen geht es nicht gut, dann ist das wirklich schwierig.“

Wegen Malcolms Ausfall hatte Johnson die Idee, das Album, das spätestens 2015 erscheinen soll, MAN DOWN zu nennen.