zakk wylde corey taylor gone sleeping dogsZakk Wylde veröffentlichte dieses Jahr sein erstes Solo-Album seit 20 Jahren. Jetzt gibt ein neues Video zu seiner Single ›Sleeping Dogs‹ – diesmal zur Version mit Corey Taylor.

Im April dieses Jahres erschien Zakk Wyldes erstes Soloalbum seit 1996. Auf BOOK OF SHADOWS II befindet sich der Song ›Sleeping Dogs‹, von dem es eine Solo-Version von Wylde und eine mit seinem Freund Corey Taylor (Sänger bei Slipknot und Stone Sour) gibt. Zu letzterer veröffentlichten die beiden jetzt ein Video.

Corey Taylor zu seiner Zusammenarbeit mit Wylde: „Ich wollte schon immer etwas mit ihm machen. Ich liebe sein Gitarrenspiel. Ich mag es, dass er einen Fuß im Heavy Metal hat und den anderen in seiner Liebe zu den Wurzeln des Southern Rock“. Er habe sehr gerne Gastauftritte in Songs, in denen es keiner von ihm erwartet hätte. „Es hat einfach Spaß gemacht“, meint der Slipknot-Sänger.

Im neuen Clip tauchen zwar beide Sänger nicht auf, dafür jedoch der blutverschmierte Tom, der mitten auf einer Landstraße wie in Trance entlangläuft und einen wirklich schlechten Tag hat…

Seht hier das Video zu ›Sleeping Dogs‹ von Zakk Wylde mit Corey Taylor:
zakk wylde corey taylor gone sleeping dogs play